Leistungsspektrum

Stressbewältigung

Im Kurs “Stressbewältigung” wird zunächst geklärt, was Stress ist, wie er entsteht und wie er im ungünstigen Fall aufrecht erhalten wird. Dabei werden sowohl körperliche als auch mentale Stressreaktionen genauer betrachtet.

Nach der Klärung der individuellen Belastungsmuster im Berufsalltag werden hilfreiche Möglichkeiten der Stressbewältigung auf der körperlichen, kognitiven und emotionalen Ebene besprochen.

Wir üben kurzfristige Entlastungsmaßnahmen ein. Außerdem erarbeiten wir Strategien, die dazu geeignet sind, langfristige konstruktive Veränderungen zu bewirken. Wir analysieren die individuellen Ursachen für Arbeitsstörungen und besprechen deren Überwindung.

Auf der körperlichen Ebene werden (je nach Teilnehmerwunsch) Entspannungsübungen aus folgenden Bereichen angeboten:

  • Progressive Muskelrelaxation
  • Atmungs- und Dehnungsübungen für den Berufsalltag
  • Shiatsu
  • Chinesische Bewegungstherapie (Qi Gong)
  • Yoga

Je nach Teilnehmerwunsch werden auch Charakteristika des Burnout, Aspekte beim Mobbing oder auch hilfreiche Arbeitsmethodiken und Selbstmanagement besprochen. Es werden zwei unterschiedlich konzipierte Kurse am Morgen/am Abend angeboten. Bitte auf den jeweiligen Flyer informieren.

Der Kurs kann auch als Coaching (einzeln) angeboten werden und wird von Christine Kämmerer durchgeführt.

Der Kurs ist von den Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt und wird bezuschusst.